Immer für alle da? In Balance! Stresskompetenz im Beruf

Ein gutes Stressmanagement sollte immer zu unseren persönlichen Kompetenzen gehören! Insbesondere, wenn wir beruflich einiges an Herausforderungen zu meistern haben, zahlt es sich aus.
Mittlerweile ist bekannt, dass viele Erkrankungen stressbedingte Ursachen haben.
Laut einer aktuellen Studie der Techniker Krankenkasse fühlen sich 6 von 10 Personen in Deutschland generell gestresst, wobei viele Menschen eine stetige Zunahme ihres individuellen Stressempfindens feststellen.
In unserer täglichen Arbeit muss Vieles bedacht – nichts aber darf vergessen werden! Neben umfassenden fachlichen Kenntnissen, die wir kennen und beachten müssen, sind wir oft zusätzlich berufsspezifischen Stressoren wie Zeitdruck, Organisationsfragen und dem oft nicht einfachen sozialen Miteinander ausgesetzt.
Damit wir nicht nur gesund, sondern auch souverän und professionell handeln, ist ein bewusster Umgang mit Stress ein wirksames Medium.

Reduzieren Sie langfristig Ihr Stressempfinden und bauen Sie ein erfolgreiches persönliches Stressmanagement auf, um gelassener und souveräner mit den Herausforderungen des (Berufs-) Alltags umzugehen.

ZIELGRUPPE:

Interessierte Fach- und Führungskräfte, die sich effektiv und nachhaltig mit dem Phänomen Stress auseinandersetzen möchten. Darüber hinaus richtet sich das Training an gesetzlich versicherte Privatpersonen.

 

INHALTE UND LERNZIELE DES TRAININGS:

Ziel ist die langfristige Reduzierung von Stressempfinden und Aufbau eines erfolgreichen persönlichen Stressmanagements, um gelassener und souveräner mit den Herausforderungen des (Berufs-) Alltags umzugehen. Das Training vermittelt sowohl theoretische Hintergründe, als auch ein vielfältiges Angebot praktischer Übungen und Methoden kurz- und langfristiger Stressbewältigungsstrategien. Neben des Aufbaus persönlicher Stresskompetenz erhalten Sie Impulse, wie Sie Ihre Kunden/Klienten ebenfalls dabei unterstützen können, durch Stressreduzierung ihre Gesundheit zu fördern.

Dauer: 2 Tage

KOSTEN:

Für Firmenkunden und CDMPs:
439 € (ohne Übernachtung) inkl. Kaffeepausen
519 € (mit 1 Übernachtung und 1 Frühstück)
(dies bitte frühzeitig mitteilen!)

Für Privatkunden:
Die Seminargebühr für gesetzlich Versicherte beträgt 275 € inkl. Tagungsgetränken. Hierbei handelt es sich um einen Präventionskurs gem. Paragraph 20 Sgb V. Bei vollständiger Teilnahme können Sie einen Zuschuss Ihrer Krankenkasse erhalten. Bitte sprechen Sie hierzu mit Ihrer Krankenkasse.

Bitte beachten Sie, dass Sie als CDMP für Ihre Rezertifizierung diesen Kurs nicht gleichtzeitig als Präventionskurs gem §20 buchen können.

Jetzt für das Training anmelden

Schön, dass Sie sich für das Training „Immer für alle da? In Balance! Stresskompetenz im Beruf“ interessieren. Hier können Sie sich anmelden.

 





Ich habe die AGB gelesen und bin mit ihnen einverstanden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier als PDF-Datei.

Ich habe die Einverständniserklärung zur DSGVO heruntergeladen und gelesen.

Hier können Sie die Einverständniserklärung zur DSGVO herunterladen. Bitte senden Sie dieses Formular unterschrieben an mich zurück.