Prozessberatung Betriebliches Gesundheitsmanagement

Passgenau und erfolgreich soll es sein, das BGM. Abgestimmt auf das Unternehmen, seine Beschäftigtenstruktur und seine Kultur. Fragen Sie mich an, wenn Sie ein starkes und ganzheitliches BGM etablieren möchten oder Ihr vorhandenes professionell begleitet wissen möchten.

Es ist auch möglich, dass das Unternehmen an der ein oder anderen Stelle etwas „krankt“. Meist wird eine „Heilung“ erst dann in den Fokus genommen, wenn sogenannte „Spätindikatoren“ nicht mehr zu ignorieren sind. Darunter fallen Kennzahlen wie Arbeitsunfähigkeitszeiten, Unfall- oder Fluktuationsquoten.

Das alles ist BGM!

  • Arbeitsplatzgestaltung und -organisation, Arbeitszeit, Arbeitsschutz
  • Informationsfluss, Qualifizierung, Arbeit 4.0
  • Vereinbarkeit Familie und Beruf
  • Demografiemanagement, Konfliktmanagement
  • Bewegungsangebote, Sport- und Fitnessangebote, Ernährung
  • Gesunde Führung, finanzielle Förderung
  • Suchtprävention, medizinische Check-ups
  • Gesundheitstage/-wochen
  • Präventionsgesetz und Präventionsleitfaden

Zur Maßnahmendurchführung unterstützen mich kompetente Partner aus meinem Netzwerk

Wenn Ihr Unternehmen zu den Kleinen und Mittelständischen gehört (bis 250 Beschäftigte), fragen Sie mich gerne bezüglich Förderungen über spezielle Förderprogramme an.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben