Gesunde Führung

Haben Sie als Führungskräfte nicht schon genug um die Ohren? „Auch das noch!“, mögen Sie denken. Hier geht es jedoch nicht nur um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Hier geht es auch darum, Ihre eigene Gesundheit zu schützen. Oftmals werden die unterschiedlichen Belastungen, denen Führungskräfte ausgesetzt sind, unterschätzt.

Zusätzlich haben Sie einen enormen Einfluss auf die Gesundheit der Beschäftigten, es lohnt sich also für Ihr gesamtes Team, sich mit gesundheitsfördernder Führung zu beschäftigen.

Das alles ist gesunde Führung!

  • Was hat Führung mit Gesundheit zu tun?
  • Studien, die Erstaunendes festgestellt haben
  • Präsentismus und seine Bedeutung für den Betrieb
  • Was brauchen Führungskräfte?
  • Was brauchen Mitarbeiter*innen?
  • Fehlzeitenmanagement
  • Kommunikation & Transparenz
  • „Bettkantenentscheidung“
  • Sorge um eine*n Mitarbeiter*in: Wie spreche ich es an?
  • Fehlzeitenreduzierung durch Anwesenheitsförderung (nach A. Matyssek)
  • Frühzeitig Belastungen erkennen
  • Ressourcen nutzen und aufbauen
  • Was tun mit Beschäftigten, von denen ich glaube, dass sie „krank feiern“?
  • Psychische Erkrankungen- mögliche Anzeichen und Umgang damit

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben